Loading...
Musikschule Rodewisch Musikschule Rodewisch Aktuelles

Aktuell

NEUREGELUNGEN ab 22.11.2021

Ab dem 22.11.2021 gilt die Sächsische-Corona-Notfallverordung:

im Wortlaut: "Ebenso fallen Kunst-, Musik- und Tanzschulen wie auch Volkshochschulen und Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen unter das Öffnungsverbot. Bestimmte Ausnahmen sind möglich. Angebote für Kinder unter 16 Jahren bleiben zulässig."

  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahren dürfen grundsätzlich weiterhin an der Musikschule im Präsenzmodus, unter 3G (geimpft, genesen, getestet), unterrichtet werden. Eine Begleitperson ist bei besonderer pädagogischer Notwendigkeit möglich (ebenfalls unter 3G).
    Aufgrund der angespannten Lage können die Lehrkräfte jedoch selbst entscheiden, ob sie den Unterricht auch im Online-Modus durchführen werden. Die jeweilige Lehrkraft wird sich dazu mit Ihnen in Verbindung setzen!
     
  • Alle Schüler ab 16 Jahren müssen ab 22.11.21 online unterrichtet werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind Schüler, die sich auf eine Prüfung bzw. auf einen Wettbewerb (z.B. Jugend musiziert) vorbereiten. Die jeweilige Lehrkraft wird sich auch hier mit Ihnen in Verbindung setzen.
     
  • Weiterhin sollen alle Lehrer und Schüler, dort wo es möglich ist, auch im Unterricht einen Mund- Nasenschutz tragen.
     
  • Grundsätzlich ist zunächst kein weiterer Publikumsverkehr mehr an der Musikschule möglich. Melden Sie sich in wichtigen Fällen am besten telefonisch oder per Mail im Sekretariat.
     
  • Die Proben für den Gospelchor und das Kammerorchester werden bis auf Weiteres eingestellt!
     
  • Die Töpferwerkstatt muss vorerst schließen!
     
  • Im Bereich der musikalischen Früherziehung (MFE) werden nur noch die Kurse, die bereits an unserer Schule laufen, fortgeführt. Da in den Kitas nun der eingeschränkte Betrieb mit festen Gruppen gilt, werden für diese Kinder wieder Unterrichts-Video´s erstellt.

Hier finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept...