AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UNTERRICHTSBETRIEB AN DER MUSIKSCHULE RODEWISCH E.V. IM HINBLICK AUF DAS CORONA VIRUS/SARS-COV-2

Freitag 30.10.2020 | 20:00Uhr

Aufgrund der Anordnungen durch die aktuelle SächsCoronaSchVo vom 30.10.2020 muss leider ab Montag, dem 2.11.2020 bis vorraussichtlich 30.11.2020 die Musikschule für den Präsenzunterricht vor Ort geschlossen bleiben!

 

Der Unterricht wird jedoch weiterhin, wie im Frühjahr, in folgenden Formen, je nach techischen Voraussetzungen und Möglichkeiten, erteilt:

  • Online-Unterricht via Videochat
  • telefonische Betreuung
  • aufgearbeitete Unterrichtseinheiten zum Download
  • Die Gruppen der musikalischen Früherziehung (MFE) finden NICHT in Präsenzform in den KiTa´s statt, stattdessen bereiten wieder Video-Einheiten vor!

ab sofort wird ausgesetzt:

  • der Musikgarten
  • der Kindertanz
  • Band-/Ensembleproben
  • Orchesterproben
  • sämtliche Vorspiele und Konzerte

Informationen und Hilfestellung zum Online-Unterricht:

Bereits im Frühjahr haben wir entsprechende Erfahrungen mit dem Online-Unterricht sammeln können. Diese waren doch wider Erwarten durchweg sehr positiv! Wir konnten feststellen, dass dieses Model als vollwertige Alternative zum Präsenz-Einzelunterricht, unter diesen nun wiederkehrenden Bedingungen tatsächlich funktioniert! Natürlich wünschen wir uns, dass dies nur eine kurze Episode ist, der persönliche Kontakt zu den Schülern ist uns selbstverständlich viel lieber und deckt natürlich auch viel mehr an Kommuniktion, Förderung von sozialen Kompetenzen und Gemeinschaftserleben ab, Dinge die eben "zwischen den Zeilen" stehen! Sind wir also für diese alternativen Möglichkeiten dankbar, durch deren Einsatz wir weiterhin eine musikalische Bildung unserer Kinder aufrecht erhalten können!

  • für den Einzel-Unterricht werden sich die Lehrer direkt mit den Schülern in Verbindung setzen, um die zu verwendende Plattform zu besprechen.
  • Wo Video-Unterricht technisch oder organisatorisch nicht möglich ist, werden alternative Hilsmittel eingesetzt (Sprachmemos,Telefon, Video-Einheiten, E-Mail).
  • Die Unterrichtszeiten sollten, so weit es geht, beibehalten werden, um den Organisationsaufwand im Rahmen zu halten.
  • die technische Umsetzung für den Videounterricht ist recht einfach. Der Schüler benötigt:
    1.) ein Smartphone oder ein Tablet, bestenfalls einen Laptop-PC mit eingebauter Kamera und Mikrofon bzw. wenn nicht verbaut, eine externe Kamera (via USB - Anschluß).
    2.) für den Unterricht an sehr lauten Instrumenten (z.B. Drumset) empfehlen wir unbedingt noch Kopfhörer oder oder sogar ein USB-Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) zu verwenden, das ermöglicht eine deutlich bessere Kommunikation.
    3.) Für den Lehrer im Instrumentalunterricht ist es sehr wichtig, die Hände und das Gesicht des Schülers gleichzeitig gut sehen zu können. Dafür gibt es zur Positionierung von Smartphones und Tablets entsprechende Halterungen, um diese Geräte gut (z.B. mittels eines Mikrofon- oder Kamerastativs oder auch Bettgestell oder Stehlampe o.ä.) fixieren zu können. 
    Für Laptops eigenen sich als Ablage: Schreibtische, Kommoden, Schränke oder auch ein stabiler Notenständer usw..
  • Auch eine gute Beleuchtung ist sehr wichtig, um noch den notwendigen Kontrast und flüssige Bewegungen sehen zu können. Versuchen Sie die Kamera nie gegen eine Lichtquelle zu richten. Nutzen sie die das Tageslicht, die Zimmerbeleuchtung, Stehlampen, Schreibtischleuchten usw..

Videochatsystem - unsere Empfehlung:

 

Die Lehrkraft wird sich jedoch entgültig diesbezüglich mit Ihnen abstimmen. Folgendes System (Whereby) funktioniert sehr gut bei einer stabilen Internetverbindung.

 

Sollte also die Lehrkraft  dieses System vorschlagen, finden Sie hier eine kleine Nutzungsanleitung:

Videochat Anleitung - Schüler
Whereby_Schüler-Anleitung_200415.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

ACHTUNG: funktioniert NICHT mit dem "Internet Explorer" oder "Microsoft Edge"!!!

 

Es funktionieren:
Windows/Android: Chrome-Browser, Firefox, Chromium Edge, Opera
Apple: ab iOS 11 und Safari ab Version 13 ansonsten auch Chrome-Browser, Firefox, Chromium Edge, Opera

 

technische Mindestanforderung an das jeweilige Endgerät: (LINK zu Whereby)...

Montag 31.08.2020 | 18:00Uhr

Ab Montag dem 31.08.2020 beginnt der Präsenzunterricht für Einzel- und Kleingruppenunterricht wie gewohnt (vokale und instrumentale Fächer). 
 

NEU: Kurse in festen Gruppen sowie alle Ensembles finden nun unter Hygieneauflagen statt!


Bitte nutzen Sie und/oder Ihr Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung im Gebäude! Desweiteren biten wir, das eigene Instrument (sofern transportierbar) sowie das entsprechende Notenmaterial/Aufgabenheft und einen eigenen Bleistift mitzubringen.

 

BITTE ACHTEN SIE AUF UNSER SCHUTZ- UND HYGIENEKONZEPT!

-- bitte hier clicken --

Freitag 15.05.2020 | 17:00Uhr

Ab Montag dem 18.05.2020 bieten wir den Präsenzunterricht für Einzel- und Kleingruppenunterricht bis 4 Personen wieder an (vokale und instrumentale Fächer). 

 

ACHTUNG: Der Unterricht findet wieder zu den planmäßigen Unterrichtszeiten, analog der Zeiten VOR den Corona-bedingten Einschränkungen statt. Der Onlineunterricht kann in Ausnahmefällen weiterhin als Alternative genutzt werden, sofern es für die Lehrkraft durchführbar ist.
Bitte sprechen Sie denoch mit dem entsprechenden Fachlehrer, ob kommende Woche ggf. übergangsweise der Online-Unterricht noch als Ausweichvariante stattfinden wird (bis z.B. die Stundenpläne an den Schulen klar sind).

Bitte bringen Sie oder geben Sie Ihrem Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung, das eigene Instrument (sofern transportierbar), sowie das entsprechende Notenmaterial/Aufgabenheft und einen eigenen Bleistift mit.

 

Untersagt bleiben bis auf Weiteres:

  • der Musikgarten
  • der Kindertanz
  • Band-/Ensembleproben
  • Orchesterproben

Mittwoch 13.05.2020 | 12:00Uhr

 

Ab Montag dem 18.5.2020 dürfen wir die Musikschule wieder für den Präsenz-Einzelunterricht öffnen ;-)!!!
Bitte sprechen Sie denoch mit dem entsprechenden Fachlehrer, ob kommende Woche ggf. übergangsweise der Online-Unterricht noch als Ausweichvariante stattfinden wird!

 

Es wurden speziele Schutz- und Hygienemaßnahmen gemäß behördlicher Vorgaben entwickelt. Diese sollen nun auch exakt befolgt werden, bitte lesen Sie sich diese durch und sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber:

Samstag 09.05.2020 | 07:00Uhr
Wir rechnen damit, den Einzelunterricht ab dem 18.05.2020 in Teilen wieder vor Ort anbieten zu dürfen. Die bisherigen Maßnahmen des Alternativunterrichts werden also voraussichtlich noch bis einschließlich 17.Mai 2020 in vollem Umfang andauern.
Bitte informieren Sie sich weiterhin regelmäßig auf dieser Seite!

technische Umsetzungsanleitung für den Videounterricht mit der Plattform "Whereby":

Videochat Anleitung - Schüler
Whereby_Schüler-Anleitung_200415.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

ACHTUNG: funktioniert NICHT mit dem "Internet Explorer" oder "Microsoft Edge"!!!

 

Es funktionieren:
Windows/Android: Chrome-Browser, Firefox, Chromium Edge, Opera
Apple: ab iOS 11 und Safari ab Version 13 ansonsten auch Chrome-Browser, Firefox, Chromium Edge, Opera

 

technische Mindestanforderung an das jeweilige Endgerät: (LINK zu Whereby)...

Freitag 01.05.2020 | 21:30Uhr
Leider noch keine Neuigkeiten! Die bisherigen Maßnahmen des Alternativunterrichts werden voraussichtlich noch bis einschließlich 20.Mai 2020 andauern.
Bitte informieren Sie sich weiterhin regelmäßig auf dieser Seite!

Freitag 17.04.2020 | 14:30Uhr

Der instrumentale- und vokale Einzelunterricht findet zunächst weiterhin bis einschließlich 03. Mai 2020 in Alternativform statt. Die Musikschule selbst bleibt somit solang für den regulären Unterrichtsbetrieb geschlossen!

Der Unterricht wird weiterhin in folgenden Formen, je nach techischen Voraussetzungen und Möglichkeiten, erteilt:

  • telefonische Betreuung
  • aufgearbeitete Unterrichtseinheiten zum Download
  • Videochat
  • für die Kinder der musikalischen Früherziehung gibt es weiterhin Video´s zum mitmachen.

weiterhin wird ausgesetzt:

  • der Musikgarten
  • der Kindertanz
  • Band-/Ensembleproben
  • Orchesterproben
  • sämtliche Vorspiele und Konzerte

Dienstag 17.03.2020 | 15:45Uhr

Ab Mittwoch dem 18.03.2020 setzt aufgrund behördlicher Anordnung die Musikschule Rodewisch e.V. sämtlichen Unterrichts- und Konzertbetrieb bis zunächst einschließlich 19.4.2020 vor Ort aus.

Der Unterricht wird aber, so weit wie technisch möglich, über alternative Wege fortgesetzt (Telefon, E-Mail, Videochat, aufgearbeitete Unterrichtsheinheiten zum Download).

Dienstag, 17.03.2020 | 7:30Uhr
Es entfällt ab sofort jeglicher Gruppenunterricht/Ensembles etc. ab über 3 Personen!
Seitens der Bundesregierung wurde gestern eine komplette Schließung aller Musikschulen in Aussicht gestellt, derzeit liegt aber noch keine amtliche Verfügung vor!
Der Einzelunterricht wird zunächst heute noch, vorbehaltlich kurzfritsiger Änderungen, weiter an der Musikschule Rodewisch e.V. und den dazu gehörigen Außenstellen erteilt!

Montag, 16.03.2020 | 13:30Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage setzt die Musikschule Rodewisch e.V. folgende Kurse ab Dienstag dem 17.3.2020 bis zu den Osterferien aus:

- alle Kurse der musikalischen Früherziehung (MFE)

- den Musikgarten

- Kindertanz

- Band-/Ensembleproben

- Orchesterproben

- sämtliche Vorspiele und Konzerte

 

Der Instrumentale- und Vokale Einzelunterricht wird jedoch bis auf Weiteres fortgesetzt!

Montag, 16.03.2020 | 11:00Uhr
Der Unterricht findet in dieser Woche (16.-20.März) weiterhin planmäßig statt, mit der Ausnahme im Kurs KINDER-TANZ, dieser wird zunächst bis zu den Osterferien ausgesetzt!

Freitag, 13.03.2020 | 19:00Uhr 

nach jetzigem Erkenntnisstand findet aller Unterricht weiterhin planmäßig statt!

Dies kann sich jedoch auch sehr kurzfristig ändern! Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite regelmäßig über den weiteren Verlauf VOR jedem geplanten Unterricht über mögliche Änderungen (insbesondere Musikgarten, musikalische Früherziehung, Tanz, Ensembleproben, Orchester  usw.)!

Freitag, 13.03.2020 | 12:00Uhr

Das Schülervorspiel "Locker vom Hocker" (ursprünglich für den 18.03.2020 angedacht) wird aufgrund der aktuellen Infektionslage und den Empfehlungen der Bundesregierung bzw. des sächsischen Kultusministeriums ersatzlos abgesagt!

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

Außenstellen

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 - Musikschule Rodewisch e.V.