GÄSTEBUCH

Gern können Sie eine Nachricht in unserem, Gästebuch hinterlassen...

* Mit dem Absenden meines Beitrages erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieser Beitrag mit Datum und Uhrzeit auf der Gästebuchseite dieses Internetauftritts öffentlich lesbar wird.

Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon an uns!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Jürgen und Susanne Böttger (Freitag, 19. Januar 2018 15:48)

    Herzlichen Dank für das wunderbare Konzert in der Adventszeit. Wir haben es als sehr wohltuend empfunden. Danke für den Mut zur klaren Weihnachtsbotschaft.
    Wir wünschen Ihnen als Musikschule weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen und Gottes Segen.

  • Barbara Lenk (Donnerstag, 15. Dezember 2016 20:08)

    Herzlichen Dank für das wundervolle Konzert am Reformationstag "Meine Zeit steht in Deinen Händen". Es hat sehr starke Eindrücke in mir und meinem Mann hinterlassen und ich glaube auch bei allen anderen Zuhörern. Es ist schön, daß es Menschen gibt, die ihre Zeit und viel Fleiß und Liebe investieren, um anderen mit ihren Begabungen in einer solchenWeise zu dienen und zur Ehre Gottes einsetzen.
    Nochmal ein große Lob und ein herzliches Dankeschön. Mögen noch viele solcher Konzerte folgen.
    Gott sengne Sie alle. B. Lenk

  • Familie Weinhold (Dienstag, 13. Dezember 2016 09:08)

    Die Nacht der Nächte 2016
    Was für ein wunderbares Weihnachtskonzert,
    ein Gesamtkunstwerk für Ohren und Augen.
    Die ausgewählten Lieder, besonders auch neueren Datums, die Texte
    und deren Interpretationen durch Orchester, Chor und Solisten ließen in uns volle vorweihnachtliche Stimmung kommen.
    Auch durch die mit Bedacht ausgewählten Bilder und Projektionen
    wurde eine emotionale Spannung über das gesamte Konzert gehalten.
    Vielen Dank an alle Musikschüler und Lehrer
    für die viele Mühe und das Engagement.
    Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
    Ein gesegnetes Weihnachtfest und alles Gute für 2017
    wünscht Familie Weinhold

  • Die Musikschulleitung (Mittwoch, 09. März 2016 11:18)

    Sehr geehrte Familie Rölz,
    Vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag! Ja, Sie haben völlig Recht, wir haben an unserer Musikschule außergewöhnlich begabte Nachwuchstalente. Dies wurde auch beim diesjährigen Regionalwettbewerb
    „Jugend musiziert“ wieder unter Beweis gestellt. Derartige Leistungen sind nur möglich, wenn sich Lehrerpersönlichkeiten wie Herr Störr und Herr Dr. Gerhardt mit einem leidenschaftlichen Unterricht,
    der weit über die normale Unterrichtszeit hinausgeht, für die Kinder engagieren. Nun zu Ihrer berechtigten Kritik: Ja, wir haben es in den letzten Wochen nicht geschafft unsere Website aktuell zu
    halten. Durch die Baumaßnahmen für unseren neuen Konzertsaal sind alle Mitarbeiter damit beschäftigt einen reibungslosen Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten. Dies stellt für alle eine enorme
    Herausforderung dar, zumal sich der bisherige Konzertsaal ebenfalls im Umbau befindet. Aus diesem Grund konnten wir in diesem Jahr auch kein Preisträgerkonzert durchführen. Das Konzert im Vorfeld des
    Wettbewerbes konnte leider von vielen Teilnehmern nicht wahrgenommen werden, da die Spielpartner aus dem Vogtlandkonservatorium Plauen kommen und eine Teilnahme deshalb nicht möglich war. Dies haben
    wir sehr bedauert. Auf die Berichterstattung der Presse bezüglich der Preisträger haben wir inhaltlich leider keinen Einfluss. Die Ergebnisse des Wettbewerbes haben wir unmittelbar nach Bekanntwerden
    in unserem Schaukasten veröffentlicht.
    Mit Recht kritisieren Sie, dass dies aber nicht auf unserer Website geschah. Wir werden dies selbstverständlich nachholen und bitten Sie um Nachsicht, dass es aufgrund der Umstände zu diesem Fehler
    kommen konnte. Wir arbeiten ständig daran uns zu verbessern und danken Ihnen für Ihre konstruktive Kritik. Unseren Teilnehmern am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ wünschen wir natürlich einen
    tollen Erfolg!

  • Katrin Rölz (Freitag, 05. Februar 2016 13:52)

    Jugend musiziert - die erste Runde ist geschafft. Super waren die Ergebnisse. Wir haben bei allen mitgefiebert, die wir selbst hören konnten. Es hat einfach Freude gemacht, den Kinderrn beim
    Musizeiren zuzuhören. Die Anspannung der letzten Wochen hat sich gelöst und das viele Üben wurde belohnt! Wenn man solche Erfolge feiern kann, sollte einen das doch auch als Musikschule stolz
    machen.
    Da bin ich als Mutti schon traurig, wenn in der Zeitung ein lapidarer 5 Zeiler steht, ohne auch nur ein einziges Wort über die Menschen zu verlieren, die es Woche für Woche mit viel Engagement
    schaffen unsere Kinder zu unterrichten, motivieren und all diese Leistungen aus ihnen heraus zu kitzeln. Dieser enorme Zusatzaufwand ist nicht in dem wöchentlichen Honorar enthalten - das ist nicht
    selbstverständlich! Einen großen Anteil an den hervorragenden Leistungen unserer Kinder haben die Lehrer - im Fall unserer Tochter Lena, Herr Störr und die Klavierlehrerin ihrer Duopartnerin
    Franziska Frau Hamich vom Plauner Konservatorium und dafür möchten wir uns auf diesem Weg recht herzlich bedanken.
    Ich finde es schade, dass man in dieser hektischen und aufwühlenden Zeit oft vergisst zu seinem Gegenüber DANKE zu sagen.
    K. Rölz

  • Familie Kracmar (Montag, 07. Dezember 2015 17:10)

    Wir haben das Konzert "Nacht der Nächte" nun schon das dritte mal besuchen dürfen. Und jedes mal wird man neu beschenkt, mit einem qualitativ hochwertigem, sehr ansprechenden Programm. Ein Muss, für
    alle denen der übliche "Weihnachtswahnsinn" auf die Nerven geht. Macht weiter so!

  • Ragnar Schnitzler (Mittwoch, 18. Februar 2015 11:50)

    Herzlichen Glückwunsch meinem netten Saxophonkollegen Du. Störr und seinen tollen Schützlingen zu den Jumu Ergebnissen. Das sind wirklich herausragende Leistungen!
    VG von Ragnar Schnitzler aus Löbau

  • Cornelia Martini (Montag, 22. Dezember 2014 13:31)

    Einen wunderbaren Nachmittag durften wir in Schönheide erleben, als die Musikschule zur "Nacht der Nächte" einlud. Wir waren und sind von diesen Stunden gerührt und glücklich, dabei gewesen zu sein.
    Vielen Dank!

  • Harry Richter, Schönheide (Sonntag, 21. Dezember 2014 19:07)

    Die "Nacht der Nächte" in der Schönheider Kirche war erstklassig, beeindruckend und wirklich gelungen!
    Ein dickes Dankeschön allen Verantwortlichen und Mitwirkenden.

  • Harry Richter, Schönheide (Sonntag, 21. Dezember 2014 19:02)

    Auch heute, mehr als eine Woche später, zehren wir, meine Frau und ich, noch von den gewaltigen Eindrücken, die das Konzert in der Schönheider Kirche bei uns hinterlassen hat.
    Allergrößtes Kompliment allen Mitwirkenden und Organisatoren!! Auch das Echo von Besuchern des Abends war durchweg positiv.
    Ein ganz großes "Dankeschön".

  • SL (Samstag, 20. Dezember 2014 13:17)

    HalliHallo:)
    Nacht der Nächte 2014 war wieder der Oberkracher also wer da nicht war hat wirklich was verpasst!
    iCH FREUE MICH SCHON RIESIG AUF DAS NÄCHSTE MAL IN ROTHENKIRCHEN:))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  • Kallies (Freitag, 19. Dezember 2014 13:14)

    Die Nacht der Nächte 2014 war auch in diesem Jahr wieder ein wunderbares Konzert und ein wirklicher Höhepunkt in der Adventszeit. Ein herzliches Dankeschön für dieses wunderbare musikalische
    Geschenk.

  • Erika (Freitag, 27. Dezember 2013 19:02)

    Die "Nacht der Nächte" war ganz große Klasse! Die Botschaft von Weihnachten wurde musikalisch und technisch auf wunderbare Weise den Zuhörern übermittelt. Vielen Dank!Eine Wiederholung im nächsten
    Jahr würde uns sehr freuen!

  • Familie Kracmar (Sonntag, 08. Dezember 2013 19:38)

    "Die Nacht der Nächte"
    Die dunkle Kirche zu betreten, war spannend. Der Chor war aussagekräftig und das Orchester stimmig. Heute erlebten wir Weihnachten auf wunderbare Weise. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir freuen
    uns auf das nächste Mal!

  • Mario Tuchscheerer (Sonntag, 08. Dezember 2013 11:56)

    Hallo und Dank allen Organisatoren des gestrigen Konzertes in der Sankt Petri Kirche. Euch ist da ein überragendes Konzert gelungen. Euer Konzept mit Licht, Musik und Rezitation war perfekt. Der
    Nachmittag war ein echter Höhepunkt in der diesjährigen Adventszeit. Solche Events müßte es viel öfter geben. Auf jeden Fall meine Hochachtung vor der Organisation und den Leistungen der
    Musikschüler.

  • Liane Milke (Samstag, 07. Dezember 2013 23:41)

    " Die Nacht der Nächte" -Ich wußte heut früh noch nicht ,das dieses Programm mein "Heilig Abend " sein wird !
    Ich wurde eingeladen da mein Enkel bei den kleinen Sängern dabei ist .
    Aber das das Gesamte so vollkommen sein wird ,das konnte ich nicht ahnen.
    Vielen vielen Dank für den wunderschönen Abend !
    Eine schöne Adventszeit wünscht allen Beteiligten Liane Milke

  • Siegmar (Freitag, 15. November 2013 20:57)

    Ich war gerade auf der Suche nach einer Hintergrundinfo zu Musikschulen. Dank Ihrer gut gegliederten Webseite musste ich nicht suchen und habe gleich das gefunden was ich wissen wollte.

    Daher mein Fazit:
    Tolle Webseite!

  • Alexandru Francu (Freitag, 15. November 2013 10:20)

    Eure Mitgleider hören sich ja sehr zufrieden an. Glückwunsch!
    Ich bin auch Musiklehrer im Raum Köln. Ich unterrichte Saxophon, Klarinette und Querflöte.

  • Matthäus (Samstag, 12. Oktober 2013 19:40)

    Schöne Homepage und weiter alles Gute! :-)

  • Stephanie Jacob (Mittwoch, 26. Juni 2013 10:59)

    Das Musikpicknick war eine wunderbar gelungene Veranstaltung. Im Namen unserer Familie herzlichen Dank für die tolle Idee und an die vielen Helfer und Musikschüler - und natürlich auch an Petrus!!!

  • HeiLo (Montag, 24. Juni 2013 18:59)

    So wasTolles - das musikalische Pickni k. Eine super Stimmung, alles klappte wunderbar, sogar das Wetter passte perfekt. Vielen Dank allen Vorbereitern, Mitstreitern und Darbietenden. Einfach nur
    Spitze !!!!

  • romy burkhardt (Montag, 18. März 2013 18:19)

    Super super Konzert in der Kirche Treuen !! Es war sehr rührend, und hatte sowohl geistig als auch künstlerisch ein hohes Niveau.Die Mitwirkenden waren alle toll und die Botschaft kam zu 100% an.Man
    kann es kaum besser machen.Größes Lob! R.Burkhardt

  • Zeh,Günter (Montag, 18. März 2013 09:19)

    Vielen herzlicheDank!!!!für
    das wunderschöne Konzert in
    Treuen wir waren begeistert
    nicht nur von der musikalischen Leistung sondern auch von der geist-
    lichen Tiefe des Abends!
    Alles Gute und Gottes Segen für die weitere Arbeit herzlichst Ihre
    Gü+Chr+Miri

  • Autor (Dienstag, 29. Januar 2013 13:31)

    Lieber Ralf,

    vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag - schön, dass Ihnen das Konzert gefallen hat. Wir sind uns der Ausnahmesituation bezüglich der Sitzplätze bei unseren Konzerten durchaus bewusst. In den letzten
    Jahren war es leider so, dass wir ebenfalls Beschwerden von Seiten der Eltern der Musikalischen Früherziehung erhalten haben, die nie einen Platz bekommen haben, weil die Eltern der mitwirkenden
    Schüler 2 Stunden vor dem Konzert selbst reihenweise Plätze mit mitgebrachten Zetteln reservierten. Da die "Kleinen" aber weder 2 Stunden vor dem Konzert auf Ihren Auftritt warten noch das komplette
    Konzert stehend verbringen können, hatten wir in den letzten Jahren das Problem auf der anderen Seite - die meisten Eltern der Kleinsten sind nach dem Konzert mit Ihren Kindern gegangen, da es
    einfach keine Plätze mehr gab.
    Deshalb hatten wir in diesem Jahr beschlossen, auch unseren kleinsten Schülern einen Konzertbesuch mit ihren Eltern zu ermöglichen. Bitte entschuldigen Sie, wenn es für Sie dadurch zu
    Unannehmlichkeiten gekommen ist. Unser Ratskeller hat leider nicht genügend Plätze und wir suchen jedes Jahr nach Lösungen, um allen entgegenzukommen. Sollten Sie eine Idee haben, wie sich die
    Situation verbessern ließe - wir freuen uns über jede Anregung!

    Wir hoffen, Sie auch in Zukunft als Zuhörer bei unseren Konzerten begrüßen zu dürfen!

    Das Team der Musikschule Rodewisch e.V.

  • Mario und Simone (Freitag, 28. Dezember 2012 13:58)

    Das diesjährige Weihnachtskonzert war das Beste von allen Kozerten die wir besucht haben!Die Schüler geben immer alles aber dieses Jahr war es Spitze!!!

  • Ralf (Sonntag, 23. Dezember 2012 17:54)

    Dem stimme ich zu, ein gelungenes Weihnachtskonzert mit vielen attraktiven Darbietungen.Diese Vielfalt an Instrumenten und gesang sucht ihresgleichen - weiter so! Es ist schon erstaunlich was die
    Kinder alles können! Nur eine Anmerkung gibt es: Auch wenn die über siebzig Kinder der musikalischen Früherziehung sehr niedlich sind, müssen denn zwei Drittel aller Plätze im Saal bereits reserviert
    sein?! Viele Zuschauer und Angehörige der anderen mitwirkenden Kinder haben sich darüber geärgert das zwei Stunden vor dem Konzert nur noch die letzten drei Reihen frei waren und auf dem Rest der
    Sitze Zettel lagen! Das geht sicher besser und sollte dringend nächstes Mal anders werden, wenn man nicht sein Publikum vergraulen will.

  • Laura und Sebastian=) (Sonntag, 09. Dezember 2012 18:32)

    Das Weihnachtskonzert war einfach wundervoll!
    Das mit dem Musical und Disney könnt ihr öfter machen!
    Es war sehr berührend!
    War echt klasse!
    So ein schönes Konzert habe ich noch nie gesehen!!!

  • Beate (Mittwoch, 21. Dezember 2011 13:02)

    Ihr hab eine ganz tolle HP.Da bekommt man richtig Lust auf Musik.
    Schöne Weihnachtsgrüße aus dem brandenburger Land.

  • Sven (Mittwoch, 12. Oktober 2011 12:40)

    Schöne Website!

  • Musikschule (Mittwoch, 12. Oktober 2011 10:13)

    Schöne Website einer Musikschule!

  • Sara (Freitag, 01. Juli 2011 20:20)

    Euer Sommerkonzert fängt dieses Jahr 17.00 Uhr an.
    Aber wann ist es zu Ende?(:

  • Ulrike Pelz (Donnerstag, 24. Februar 2011 16:20)

    Hallo liebe Musikschule Rodewisch,

    ich habe mich sehr ueber die Preistraeger bei 'Jugend musiziert' gefreut und es ist wirklich erstaunlich was die 'Kleinen' schon so drauf haben. Unter den Preistraegern ist auch mein Patenkind Sophie
    Gruner dabei, worueber ich sehr stolz bin.

    Macht alle weiter so!

    Liebe Gruesse aus London von Ulli

  • Autor (Mittwoch, 09. Februar 2011 13:30)

    Sehr geehrter Herr Reich-Ranicki,

    Vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag, wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage ansprechend finden.
    Es tut uns leid, dass wir Sie mit der Geschwindigkeit unserer "Datenverarbeitungsabteilung" nicht ganz zufriedenstellen konnten - die Ergebnisse von Jugend musiziert sollten eigentlich schon früher
    erscheinen, was aufgrund eines technischen Problems leider nicht möglich war. Wir werden daran arbeiten, dass dies in Zukunft nicht mehr passiert. Die Termine für die Musizierstunden standen bereits
    seit Mitte Januar in der Homepage - sollte es bei Ihnen technisch nicht möglich gewesen sein, diese rechtzeitig einzusehen, bitten wir Sie, mit uns persönlich Kontakt aufzunehmen, da wir an einer
    ständigen Verbesserung und Aktualisierung unserer Homepage interessiert sind.

    Wir hoffen, Sie auch in Zukunft auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen und danken Ihnen für Ihre Anregungen.

  • Reich- Ranicki (Montag, 07. Februar 2011 08:44)

    Eine schöne HP. Schade nur, dass der Autor offenbar nur über wenig freie Zeit verfügt. Unter "Termine" kann man kurz vor Mitte Februar die Daten der Musizierstunden vom Januar erfahren und leider
    gelangt man an die Ergebnisse von "Jugend musiziert" schneller aus der Presse als durch die HP der Musikschule. Davon abgesehen ist es aber eine ansprechende, informative Seite. Glückwunsch!

  • niemandsgind (Montag, 14. Dezember 2009 17:53)

    wäre toll, wenn ihr das Programm vom Weihnachtskonzert ins Internet stellen könntet

  • Rosso de Longardè (Dienstag, 27. Oktober 2009 21:39)

    Hallo^^
    Ja die Musikschule ist schön. Aber das ist auch das einzigste was in Rodewisch schön ist. Da kann man sich nur mit Musik ablenken. Baut eure Musikschule lieber nach Lengenfeld. Dort weis man die
    Musik auch zu schätzen. Dort bekommt ihr auch mehr Geld. Weil man in Lengenfeld Kultur zu schätzen weis. In Rodewisch aber ist die Sachlage sehr kompliziert!!! MACHT SCHNELL KOMMT NACH LENGENFELD!!
    BEVOR ES ZU SPÄT IST!!

  • HeiLo (Donnerstag, 22. Oktober 2009 14:37)

    Das wird ein gelungener Internetauftritt!!! Schnell gelangt man zu den wich´tigsten Informationen, kann sich den notwendigen Überblick verscgaffen. Weiter so! Ich denke, dass die site auch die
    weiteren Besucher ansprechen wird.

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Rodewisch e.V.