Bevor sich am 17.September 2016 sicher viele interessierte Gäste zu unserem Musikschulfest in der Jahnstraße 8 einfinden werden, um mit uns gemeinsam die Eröffnung unseres neuen Konzertsaales zu feiern, ist bereits am 26.August 2016 in einer Festveranstaltung mit vielen geladenen Gästen, die unseren Bau ausgeführt und mit begleitet haben der neue Konzertsaal seiner Bestimmung übergeben worden.

Dazu gehörten die Bürgermeister der Stadt Rodewisch und der Umlandgemeinden die unsere Schule auch finanziell unterstützen, sowie die Vertreter unsere Stadt, die politischen Vertreter des Landkreises ,des sächsischen Landesverbandes der Musikschulen, ausführende Baufirmen , Vereinsvorstand und Vereinsmitglieder und selbstverständlich Vertreter des Kulturraum Vogtland- Zwickau, des Landes Sachsen, der Sparkasse Vogtland  und freiwilligen Spendern die maßgeblich an der Finanzierung des Gesamtprojektes beteiligt waren.

Das Kammerorchester unserer Schule, Solisten mit Violine und Saxophon und das Gitarrentrio eröffneten den klassischen Teil unserer Veranstaltung.

Der Vereinsvorsitzende Herr Andreas Gruner begrüßte alle anwesenden Gäste.

Auch die Bürgermeisterin Frau Kerstin Schöniger und der Geschäftsführer des Verbandes der sächsischen Musikschulen Herr Jörg Clemen überbrachten Grußworte und die bester Wünsche für alle künftigen Veranstaltungen.

 

Die Percussionsgruppe unter Leitung von Frank Bonitz ließ nochmal auf sehr unterhaltsame Weise Bauarbeiterluft schnuppern. Mit Straßenbesen, Schaufel, Harke und anderen diversen „Alltagsgegenständen“ lebte nochmal die Erinnerung an die vergangenen Wochen und Monate auf, als an unserer Schule tagtäglich allerhand Bauarbeiter ein und aus gingen.

Aber auch eine andere Idee ist in den vergangenen Monaten gereift und entwickelt worden. Unser Saal sollte einen Namen bekommen.

In einer aufwändigen Präsentation konnten unsere Gäste erleben, dass wir Sie zukünftig im

begrüßen werden.

 

Es soll ein Veranstaltungsort werden, in dem sich unsere Kinder und Jugendlichen wohl fühlen, wo gerne musiziert, geprobt und ausprobiert wird. Einfach ein Ort, wo Kunst gelebt werden kann mit unseren wertvollsten „Kunstwerken“ die wir haben: UNSEREN KINDERN!

Im gleichen Zug ist auch noch ein schöner Aufenthaltsbereich, unsere „Kantine“ entstanden, künftig ein Treffpunkt für alle, um Wartezeiten zu überbrücken, Hausaufgaben zu erledigen, um sich zu treffen oder zum kurzen Ausspannen nach einem anstrengenden Schultag.

Sie dürfen also gespannt sein, was Sie am 17. September alles Neues in und um unsere Schule entdecken dürfen.

Die Band unserer Musikschule, Solisten und das Pop Gesangsduo beendeten den beschwingten zweiten Teil des offiziellen Programms. Im Anschluss konnten sich unser Gäste in lockerer Atmosphäre noch einmal in den neuen Räumen umsehen. Auch für das leibliche Wohl mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten war auf hervorragende Weise gesorgt

 

                                                                                              Gabriele Oelschlegel (Geschäftsführer)

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Rodewisch e.V.