JUGEND MUSIZIERT 2016

Landeswettbewerb

An den vergangenen beiden Wochenenden fand in Hoyerswerda der diesjährige Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt.

Auch aus unserer Musikschule konnten in diesem Jahr wieder einige Schüler am Wettbewerb teilnehmen.

Vorrausetzung dafür waren die hervorragenden Ergebnisse aus dem Regionalwettbewerb, der bereits im Januar gelaufen ist.

Im Fach Duo Klavier und ein Holzblasinstrument traten gleich drei Duos an.

In der Altersklasse 2 bestritt am  Saxophon Lena Rölz und am Klavier Franziska Köchel mit hervorragenden 23 Punkten und einem 1. Preis den Wettbewerb. Ebenfalls mit dem Saxophon traten in der Altersklasse 4 Viktoria Lorenz und Johann Schwotzer mit ihren Spielpartnern Elias Störr und Manuel Herold an.

Auch diese beiden Duos errangen mit 21 bzw.19 Punkten einen hervorragenden 2. Und 3. Preis.

In dieser Kategorie gab es eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Vogtlandkonservatorium Plauen, da alle Pianisten dort ausgebildet werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an deren Klavierlehrerin Frau Steffi Hammig und an Herrn Dietmar Störr aus unserer Schule für die fantastische Vorbereitung für beide Wettbewerbe.

In der Kategorie Violine Solo trat am vergangenen Freitag auch noch Vincent Blechschmidt in der Alterklasse 3 zum Wettbewerb an.

Auch er konnte mit seinem Vortrag die Jury überzeugen und erhielt  ebenfalls 21 Punkte und damit auch eine hervorragenden 2. Preis. Ebenfalls an dieser Stelle geht unser Dank an seinen Fachlehrer Herrn Dr. Harald Gerhardt.

Allen unseren Preisträgen gratulieren wir auf das herzlichste zu diesen herausragenden  Erfolgen und wünschen allen weiterhin viel Freude beim Musizieren.

 

Regionalwettbewerb

Mit viel Fleiß und großem Engagement haben sich einige unserer Schüler auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit ihren Lehrern auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" vorbereitet.

 

Der Regionalwettbewerb liegt nun bereits hinter ihnen und die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Nils Blechschmidt                 Violine                                   24 Punkte                  1. Preis

 

Vincent Blechschmidt          Violine                                    24 Punkte                  1.Preis

mit Weiterleitung

 

Victoria Lorenz                    Saxophon                               24 Punkte                  1. Preis

mit Weiterleitung

 

Johann Schwotzer                Saxophon                               24 Punkte                  1. Preis

mit Weiterleitung

 

Lena Rölz                              Saxophon                              25 Punkte                  1. Preis

mit Weiterleitung

v. v.l.n.r.:Johann Schwotzer, Manuel Herold, Victoria Lorenz, Elias Störr und Lena Rölz. Foto: Dietmar Störr

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesen HERVORRAGENDEN Leistungen und wünschen viel Erfolg beim Landeswettebewerb!

Wir sind stolz, solche talentierten Schüler an unserer Schule zu haben!

Auf diesem Wege möchten wir uns auch nochmals allen Lehrern und Eltern dieser Schüler bedanken - ohne Ihr Engagement wären solch außerordentliche Leistungen unmöglich!

WIR BEDAUERN SEHR, DASS ES AUFGRUNG DER BAUMASSNAHMEN AN UNSEREM HAUS IN DIESEM JAHR VORERST KEIN PREISTRÄGERKONZERT STATTFINDEN KANN.

SOBALD UNSER NEUER KONZERTSAAL FERTIG IST, WERDEN ABER NATÜRLICH ALLE PREISTRÄGER NOCH EINMAL DIE MÖGLICHKEIT BEKOMMEN, IHRE TOLLEN LEISTUNGEN ZU PRÄSENTIEREN!

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Rodewisch e.V.