Das waren unsere "Neujahrsgrüße" 2016

Am Samstag, den 09. Januar 2016 fand bereits zum zweiten Mal unser klassisches Neujahrskonzert im Ratskellersaal Rodewisch statt.

Gemeinsam mit vielen Gästen haben Schüler und Lehrer der Musikschule Rodewisch das neue Jahr auch musikalisch begrüßt.

Der Saal war fast bis auf den letzten Platz besetzt und schon Stunden vor Konzertbeginn wurde noch emsig geprobt und vor allem bei den jüngeren Mitwirkenden stieg die Aufregung.

Mit einem Potpourri  aus der „Fledermaus“ von Johann Strauß eröffnete das Streichquartett sehr schwungvoll das abwechslungsreiche und sehr anspruchsvolle Programm.

Die Programmauswahl und Gestaltung lag wieder in den bewährten Händen des Leiters unseres Kammerorchesters Herrn Dr. Harald Gerhardt, der auch wie im vergangenen Jahr Orchesterwerke, Solokonzerte und verschiedene solistische Beiträge ausgewählt hat.

Das Kammerorchester unserer Schule hat gemeinsam mit verschiedenen Solisten einen großen Teil des  Konzertes bestritten, und so konnten Werke verschiedenen Stilepochen angefangen mit einem Klavierkonzert von Antonio Vivaldi, über Leopold Mozarts Kindersinfonie  bis hin zu Teilen aus dem „Donauwalzer“ von Johann Strauß dem Publikum zu Gehör gebracht werden.

Unsere diesjährigen Teilnehmer am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ nutzten ebenfalls die Möglichkeit  um Teile ihres Wertungsprogrammes nochmals zu Gehör zu bringen. Der Wettbewerb wird Ende Januar ausgetragen.

Für eine sehr gelöste und heitere Stimmung beim Publikum sorgte in diesem Jahr unser Moderator, Peter Wappler, der mit so einigen Anekdoten beschwingt durch das Programm führte.

Das Publikum bedankte sich mit lang anhaltendem Applaus und forderte noch eine Zugabe ein.

Dieser jährliche Event wird auch in den kommenden Jahren eine feste Größe im Konzertkalender der Musikschule Rodewisch e.V. sein.

 

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Rodewisch e.V.