Nacht der Nächte 2019

"dieses Konzert hat uns ein Stück näher an die Krippe heranrücken lassen“

(…dies schrieb uns ein Besucher per Mail am Montag.)

 

3. Adventssonntag 2019: 
Nachmittag gegen 15.30 Uhr standen schon die ersten Besucher vor der Kirche zum Heiligen Kreuz in Falkenstein, wo in diesem Jahr um 17.00 Uhr unser alljährliches Weihnachtskonzert „Die Nacht der Nächte“ stattfand. Bereits zum siebten Mal haben wir dieses fast zweistündige Weihnachtskonzert aufgeführt und die Faszination dafür scheint von Jahr zu Jahr mehr zu werden.

 

„Ich habe noch nie so viele Menschen vor und in unserer Kirche gesehen…“, so die Aussage von Jörg Ossig, Kirchner der Falkensteiner Kirche. Der Besucherstrom ist überhaupt nicht abgerissen und ca. 1300 Leute besetzten die Kirchenbänke in kürzester Zeit. Einige Besucher mussten zum Schluss auch auf Stehplätze ausweichen.

 

Ja, auch für uns war es wieder überwältigend, wie viele Menschen an diesem Abend der  Weihnachtsgeschichte lauschten.

Musikalisch umrahmt durch das Musikschul-Orchester, dem Chor , Instrumental-Ensembles, Gesangssolisten und auch Kindern der musikalischen Früherziehung, gepaart mit viel Licht und einer Multimedia Präsentation, wurden die Texte der Weihnachtsbotschaft wieder neu lebendig werden lassen.

 

Ein Erlebniskonzert für alle Sinne, so war die einhellige Meinung der vielen Gäste am Sonntagabend.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Schülern, Mitwirkenden, den Eltern, der Kirchgemeinde Falkenstein und allen Unterstützern der Musikschule Rodewisch auf das herzlichste bedanken!!!

 

Auch in diesem Jahr war unser Weihnachtskonzert ein herausragender Höhepunkt am Ende eines ereignisreichen Jahres!!

 

Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest !

hier finden Sie uns:

Musikschule Rodewisch e.V.
Jahnstr. 8
08228 Rodewisch

Telefon: 03744 32225

Außenstellen

UNSER NEUER KONZERTSAAL!

aktuelles:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 - Musikschule Rodewisch e.V.